: SSG Reutlingen/Tübingen:
Menu

Achalm-Cup 2018

Reutlingen, 16. / 17.06.2018

Ein Hauch von Olympia wehte am vergangenen Wochenende durch das Wellenfreibad Markwasen in Reutlingen. Fast 700 Schwimmerinnen und Schwimmer aus drei Ländern schwammen bei der 36. Auflage des Achalm Cups um Medaillen und Pokale.

Dabei war auch die mehrfache Deutsche Meisterin und Olympiateilnehmerin von Rio 2016, Vanessa Grimberg aus Stuttgart. Sie schaffte das Kunststück, den Veranstaltungsrekord über 100 Meter Brust gleich zweimal zu verbessern. Das Finale gewann sie dann souverän vor Karolin Margot Schwille von der SSG Reutlingen/Tübingen und Samira Arnold aus der Schweiz. Die Medaillen wurden am Samstag überreicht von Jens Kruppa, seines Zeichens zweifacher Medaillengewinner bei Olympia 2000 und 2004, der auf einen Besuch beim Achalm Cup vorbei gekommen war. 
 
In den weiteren Finalläufen konnten die heimischen SSG-Schwimmer ebenfalls sehr erfolgreich abschneiden: Bei den Herren gelang dies Marvin Dahler. Bei strahlendem Sonnenschein im Reutlinger Freibad setzte der siebzehnjährige seine Erfolgssaison fort und holte sich insgesamt 5 Goldmedaillen im Vorlauf über 50 und 100 Meter Rücken, sowie über 50, 100 und 200 Meter Freistil. Im offenen Finale erreichte er über 100 Meter Freistil den zweiten Platz, während er über 100 Meter Rücken souverän mit Veranstaltungsrekord siegte. Antonia-Paulina Hergel gewann das Finale über 100 Meter Freistil der Frauen. Camillo Steinhauser belegte im Nachwuchsfinale über 100 Meter Freistil Platz 2. Lena Then schwamm im 100 Meter Rücken-Nachwuchsfinale zu Silber.

Über 100 Meter Brust gewann Wolfgang Mayer zum wiederholten Male. Im Nachwuchsfinale über 100 Meter Brust rundete Max von Bank mit einem 3. Platz das sehr gute Ergebnis ab.
 
Den Abschluss des Wettkampfs bildete diesmal erstmals ein Staffelrennen über 8 x 50 m. Die Medaillen für dieses Rennen wurden von der Deutschen Olympischen Gesellschaft gesponsert. Hier belegten die Staffeln der SSG Reutlingen/Tübingen 5 der 6 Podestplätze. Als die Klänge der olympischen Fanfare verklungen waren, die die letzte Siegerehrung des Wochenendes begleiteten, ging auch der diesjährige Achalm Cup, der von der Beteiligung her der bislang größte Achalm Cup war, zu Ende.

veröffentlicht von: ssg_administrator am: 23.Jun.2018
Links
Über uns
Grundvereine
© 2016 SSG Reutlingen/Tübingen
CakePHP: the rapid development php framework

CakePHP 2.9.9