: SSG Reutlingen/Tübingen:
Menu

Sehr guter Saisonstart

Leonberg, 24.03.2019

„Bei den Württembergischen Masters-Meisterschaften legten die Schwimmer der SSG Reutlingen/Tübingen einen tollen Saisonstart hin“, freute sich der SSG Trainer Gerrit Oeberst, der selbst auch einige Medaillen sammeln konnte.

Erste Plätze gab es für die 4 x 50 Meter Lagenstaffel mit Jerg Bengel, Gerrit Oeberst, Ulrich Fischer und Boris Schlander in 2:06,75 Minuten und für Cordula Binder (Altersklasse 35) über 100 Meter Rücken (1:15,97 Minuten), 50 Meter Rücken (33,75 Sekunden) sowie 100 Meter Lagen (1:18,28 Minuten). Zu Gold schwammen auch Martina Mansfeld (AK 40) über 100 Meter Schmetterling (1:12,83 Minuten) und 50 Meter Rücken (36,53 Sekunden), Corinna Rottländer (AK 45) über 50 Meter Brust (40,16 Sekunden), Boris Schlander (AK 50) über 50 Meter Rücken (36,31 Sekunden), Gerrit Oeberst (AK 30) über 100 Meter Brust (1:12,30 Minuten) und 100 Meter Schmetterling (1:08,03 Minuten) sowie Ulrich Fischer (AK 55) über 100 Meter Lagen (1:15,51 Minuten), 100 Meter Freistil (1:05,15 Minuten), 100 Meter Schmetterling (1:08,49 Minuten) und 50 Meter Schmetterling. Mit 30,05 Sekunden auf dieser Strecke steht Fischer damit in Deutschland aktuell auf Platz zwei der Jahresbestenliste in seiner Altersklasse. Zweite Plätze bei den Württembergischen gab es für die 4 x 50 Meter Lagenstaffel mixed in der Besetzung Binder, Oeberst, Fischer, Rottländer in 2:10,00 Minuten und der 4 x 50 Meter Freistilstaffel mit Schlander, Bengel, Rotländer und Binder. Über 100 Meter Schmetterling (1:04,78 Minuten) und 50 Meter Schmetterling (31,73 Sekunden) holte Schlander Silber. Ebenso Bengel über 50 Meter Rücken (34,99 Sekunden). Die Podestplätze rundeten Rottländer über 50 Meter Schmetterling (36,64 Sekunden) und Oeberst über 100 Meter Lagen in flotten 1:07,08 Minuten ab.

veröffentlicht von: ssg_administrator am: 26.Mar.2019
Links
Über uns
Grundvereine
© 2016 SSG Reutlingen/Tübingen
CakePHP: the rapid development php framework

CakePHP 2.9.9